historie.jpg

Weeber – seit über 130 Jahren immer gerne für Sie da

                                                  oder: die Geschichte von vier Albrechts und einem Eugen


Bereits im Jahre 1880 gründete mein Ururgroßvater, der Kaufmann Albrecht Weeber, im Herzen von Sontheim an der Brenz ein Gemischtwarengeschäft. Das umfangreiche Warensortiment umfasste alles, was ein Krämerladen zur damaligen Zeit führen musste: Neben Textilwaren und Lebensmitteln wurden Haushalts- und Eisenwaren, Schreib- und Spielwaren und sogar landwirtschaftliche Bedarfsartikel angeboten, um den zur damaligen Zeit bescheidenen, doch vielfältigen Kundenwünschen gerecht zu werden. Die Bezeichnung der anliegenden „Krämergasse“ dürfte davon herrühren.

1904 übernahm der Sohn Eugen Weeber das Geschäft, der das Sortiment durch eine Kohlen- und Kunstdüngerhandlung noch weiter ausbaute.

31 Jahre später, im Jahre 1935, erfolgte die Geschäftsübernahme durch meinen Großvater Albrecht, der nach erheblichen Anfangsschwierigkeiten durch Kriegs- und Nachkriegsjahre mit Mut und Initiative dem Geschäft einen neuen Aufschwung brachte. Ein größer werdendes Angebot an Waren und damit einhergehend sich verändernde Kundenwünsche erforderten über die Jahrzehnte eine Vertiefung und zugleich eine sukzessive Verschlankung des angebotenen Sortiments. Bis Mitte der 70er Jahre hatte man sich auf Bekleidung, Textilwaren und Lebensmittel konzentriert.

Im Jahr 1977 wurde die Leitung des Geschäfts auf meinen Vater Albrecht Weeber übertragen. Es erfolgten größere Um- und Anbauten. Der Handel mit Lebensmittel wurde den damals aufkommenden Supermärkten überlassen, so dass nun auf über 300 qm Verkaufsfläche Platz für ein reines Bekleidungsfachgeschäft war.

2008 trat ich als mittlerweile fünfte Generation - und vierter Albrecht - in die Fußstapfen meiner Väter.

2010 durften wir unser 130-jähriges Firmenjubiläum feiern, zwei Jahre später erfolgte ein Umbau von Geschäftsräumen und Schaufensterfassade.

Wesentlich abwechslungsreicher als die Abfolge der Vornamen der Firmeninhaber ist sicherlich die Entwicklung des Geschäfts über die vielen Jahre hinweg. Das häufig gebrauchte Sprichwort „Handel ist Wandel“ zeigt sich in unserem Familienunternehmen somit bestens bestätigt. Über alle Generationen hinweg unverändert geblieben ist hingegen, dass wir stets gerne für unsere Kunden da waren und da sind. Und das wird – Ihr Vertrauen in uns in Modefragen vorausgesetzt - auch so bleiben.

 
Albrecht Weeber